Top
 

Eltern begleiten

So viele Träume, so viele Wünsche, so viele Hoffnungen, so viele Fragen, so viel Gefühl ... so ein kleiner Mensch (Autor Unbekannt)

40 Wochen dauert eine normale Schwangerschaft doch was passiert wenn dieses Wunderwerk unterbrochen wird? Wenn nicht alles nach Plan läuft und Leben gar siebzehn Wochen zu früh beginnt. Zu klein, zu leicht und eigentlich viel zu unreif für ein Leben. Bei drohender und/oder nach der Geburt eines frühgeborenen Babys werden Eltern genau mit dieser Situation konfrontiert.

 

Für einen Moment steht die Zeit still, mitunter fühlt man sich wie gelähmt und fragt sich: Habe ich versagt? Was habe ich „falsch“ gemacht? Wer oder was kann uns helfen?

 

Wenn einem der Boden unter den Füßen weggezogen wird braucht es Orientierung, Information, Verständnis und Halt. Die emotionalen Herausforderungen welche Eltern hierbei durchleben dürfen weder außer acht gelassen noch unbegleitet bleiben. In solch einer stark, kräftezehrenden Zeit gehören Sie bestärkt, aufgeklärt und unterstützt. Ihr Wohlbefinden, Ihre elterlichen Kompetenzen müssen gesehen, geachtet und bekräftigt werden. Im Zuge der familien- und elternzentrierten Begleitung biete ich Ihnen diese Unterstützung und freue mich ein Stück mit Ihnen gemeinsam zu gehen.

Themen und Fragen welche im Zuge meines Angebotes begleitet werden umfassen:

Von Anfang an gut begleitet

  • Welche Phasen gibt es in der Schwangerschaft?
  • Welche Auswirkungen hat eine frühzeitige Beendigung oder ein problematischer Verlauf der Schwangerschaft auf die Entwicklung des Babys?
  • Was geschieht mit meinem Baby auf der Intensivstation?
  • Was sind das Alles für Schläuche und Kabel an meinem Baby und wozu braucht es diese?
  • Wie achte ich gut auf mich und mein Baby?
  • Was kann ich tun, während mein Baby im Krankenhaus ist?
  • Wie kann ich für mein Baby da sein?
  • Wieso ist das Kuscheln so wichtig und was geschieht dabei?
  • Wie lerne ich mit der Situation und meinen Gefühlen umzugehen?
  • Wie erkenne ich meine Ressourcen und stärke meine elterlichen Kompetenzen?

Die Entlassung – Aufregung und Fragen

  • Was braucht es vor der Entlassung zu Hause?
  • Welche Gedanken habe ich vor der Entlassung?
  • Was haben wir noch zu organisieren?
  • Was ist entwicklungsfördernde Pflege?
  • Wieso ist eine sichere Bindung zu meinem Baby so wichtig?
  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit der Start in das gemeinsame Familienleben zu Hause beginnen kann?

Der große Moment – Endlich zu Hause

  • Was brauchen wir zu Hause?
  • Was brauche ich damit ich mich sicher fühle?
  • Wo bin ich mir unsicher?
  • Welche Herausforderungen haben wir in der ersten Zeit zu meistern?
  • Auf was habe ich bei der Kleidung, Ernährung, Babypflege oder sonstigem Zubehör zu achten?
  • Wie sieht es mit Besuchern aus?
  • Wie sieht es mit der Infektionsgefahr aus?

Gemeinsam wachsen – Herausforderungen für die ganze Familie

  • Wieso Eltern-werden eine Herausforderung für die Partnerschaft bedeutet?
  • Wo können wir als Paar gut auf uns acht geben?
  • Was macht meine Frau gut?
  • Was macht mein Mann gut?
  • Wo ergänzen wir uns?
  • Welche Quellen der Ressourcen finden sich in unserer Paarbeziehung als auch in unserem sozialen Umfeld?
  • Wie geht das Geschwisterkind mit der Situation um?
  • Was brauchen die „Großen“?
  • Was tun, wenn es mal schwierig wird?

Papa & Ich – Väter und ihre Kleinen

  • Was entwickelt sich in der Schwangerschaft bei unserem Baby?
  • Was geschieht mit meiner Frau und meinen Baby in der ersten Zeit nach der Geburt und auf Station?
  • Was sind das Alles für Schläuche und Kabel an meinem Baby und wozu braucht es diese?
  • Was brauche ich?
  • Was braucht mein Baby von mir?
  • Wieso ist das Kuscheln so wichtig und was geschieht dabei?
  • Welche Gedanken habe ich über die erste Zeit zu dritt?
  • Worauf habe ich beim Wickeln, Baden, Pflegen zu achten?
  • Wie berühre ich mein Baby?
  • Wie hebe, drehe, trage und bewege ich mein Baby am besten?
  • Was tun bei unruhigen Phasen meines Babys?
Von Anfang an gut begleitet

Von Anfang an gut begleitet

  • Welche Phasen gibt es in der Schwangerschaft?
  • Welche Auswirkungen hat eine frühzeitige Beendigung oder ein problematischer Verlauf der Schwangerschaft auf die Entwicklung des Babys?
  • Was geschieht mit meinem Baby auf der Intensivstation?
  • Was sind das Alles für Schläuche und Kabel an meinem Baby und wozu braucht es diese?
  • Wie achte ich gut auf mich und mein Baby?
  • Was kann ich tun, während mein Baby im Krankenhaus ist?
  • Wie kann ich für mein Baby da sein?
  • Wieso ist das Kuscheln so wichtig und was geschieht dabei?
  • Wie lerne ich mit der Situation und meinen Gefühlen umzugehen?
  • Wie erkenne ich meine Ressourcen und stärke meine elterlichen Kompetenzen?
Die Entlassung

Die Entlassung – Aufregung und Fragen

  • Was braucht es vor der Entlassung zu Hause?
  • Welche Gedanken habe ich vor der Entlassung?
  • Was haben wir noch zu organisieren?
  • Was ist entwicklungsfördernde Pflege?
  • Wieso ist eine sichere Bindung zu meinem Baby so wichtig?
  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit der Start in das gemeinsame Familienleben zu Hause beginnen kann?
Endlich zu Hause

Der große Moment – Endlich zu Hause

  • Was brauchen wir zu Hause?
  • Was brauche ich damit ich mich sicher fühle?
  • Wo bin ich mir unsicher?
  • Welche Herausforderungen haben wir in der ersten Zeit zu meistern?
  • Auf was habe ich bei der Kleidung, Ernährung, Babypflege oder sonstigem Zubehör zu achten?
  • Wie sieht es mit Besuchern aus?
  • Wie sieht es mit der Infektionsgefahr aus?
Gemeinsam wachsen

Gemeinsam wachsen – Herausforderungen für die ganze Familie

  • Wieso Eltern-werden eine Herausforderung für die Partnerschaft bedeutet?
  • Wo können wir als Paar gut auf uns acht geben?
  • Was macht meine Frau gut?
  • Was macht mein Mann gut?
  • Wo ergänzen wir uns?
  • Welche Quellen der Ressourcen finden sich in unserer Paarbeziehung als auch in unserem sozialen Umfeld?
  • Wie geht das Geschwisterkind mit der Situation um?
  • Was brauchen die „Großen“?
  • Was tun, wenn es mal schwierig wird?
Väter und Ihre Kleinen

Papa & Ich – Väter und ihre Kleinen

  • Was entwickelt sich in der Schwangerschaft bei unserem Baby?
  • Was geschieht mit meiner Frau und meinen Baby in der ersten Zeit nach der Geburt und auf Station?
  • Was sind das Alles für Schläuche und Kabel an meinem Baby und wozu braucht es diese?
  • Was brauche ich?
  • Was braucht mein Baby von mir?
  • Wieso ist das Kuscheln so wichtig und was geschieht dabei?
  • Welche Gedanken habe ich über die erste Zeit zu dritt?
  • Worauf habe ich beim Wickeln, Baden, Pflegen zu achten?
  • Wie berühre ich mein Baby?
  • Wie hebe, drehe, trage und bewege ich mein Baby am besten?
  • Was tun bei unruhigen Phasen meines Babys?

Haben Sie Interesse an einer elternzentrierten, sozial-emotionalen Familienbegleitung bei drohender und/oder nach einer Frühgeburt?

Dann kontaktieren Sie mich, ich freue mich Ihren Weg begleiten zu dürfen.

Termine finden entweder bei Ihnen zu Hause oder in privaten Räumlichkeiten statt, welche nach Vereinbarung abgesprochen werden.
Ebenso haben Sie die Möglichkeit mein Angebot auch per Videotelefonie in Anspruch zu nehmen (Facetime oder Skype).